Verhaltenstherapie

Die kognitive Verhaltenstherapie ist aktuell das am umfangreichsten wissenschaftlich untersuchte Verfahren der Psychotherapie. 
In meiner Praxis wird sie angewendet bei:

Heilpraktikerin Dr. Jessica Thalmann. Praxis für Psychotherapie, Coaching und ganzheitliche Naturheilkunde in Hamburg. Abbildung: Fluß.
  • Angst, Panik, Phobien
  • Reaktionen auf schwere Belastungen (Trauma) und Anpassungsstörungen 
  • somatoforme Störungen und psychosomatische Erkrankungen
  • seelische Krisen und Anpassungsstörungen infolge körperlicher Erkrankungen
  • Depressionen (leicht bis mittelgradig) und depressive Verstimmungen 
  • Zwangsstörungen
  • stressbedingte Erkrankungen (z.B. Burnout)
  • nichtorganische Schlafstörungen

 

Der Grundgedanke der Verhaltenstherapie besteht darin, dass Verhalten erlernt ist und wieder verlernt werden kann. 

Gemeinsam bestimmen wir im Gespräch, welches Verhalten verändert werden soll. Die Veränderung des Verhaltens wird in der Gegenwart erarbeitet, und dabei werden die Gedanken und Bewertungen, das Gefühls- und körperliche Erleben, sowie das soziale Umfeld mit einbezogen.

Die verhaltenstherapeutische Methodenspektrum besteht aus einer Kombination verschiedener Lernprinzipien; es wird laufend erweitert, und wird in Abstimmung mit Ihnen individuell eingesetzt.

 

Heilpraktikerin Dr. Jessica Thalmann, Praxis für Psychotherapie (HPG), wingwave Coaching und ganzheitliche Naturheilkunde mit Schwerpunkt Akupunktur und TCM in Hamburg Groß Borstel

Heilpraktikerin Dr. Jessica Thalmann, Praxis in Hamburg Nord (Groß Borstel)

Dr. Jessica Thalmann

Heilpraktikerin

Dipl.-Biochemikerin

Infektionsbiologin

Wingwave ®-Coach

NLP-Practitioner

Meditationslehrerin

 

Psychotherapie

Verhaltenstherapie

Traumatherapie

Coaching

Kinesiologie

TCM & Akupunktur

Naturheilverfahren

 

   

Termine nach Vereinbarung

Tel: 040 - 5700 1700
Plogstieg 16
22453 Hamburg